Vebatec Quellschweißmittel

  • Kleben von PVC weich
  • Lösemittelhaltig
  • Einkomponentig
  • PVC anlösdend

Beschreibung:
Vebatec PVC Quellschweiß- Mittel DF 842 zum Kleben von PVC weich (Tanksicherungs-, Teich- und Dachfolien, usw.)

Vorbereitung
Untergrund trocken, sauber, fettfrei, staubfrei. Durch die Verschiedenartigkeit der einzelnen PVC Sorten, insbesondere PVC-weich, sind in Vorversuchen Kleb- und Anlösbarkeit des zu verbindenden Materials zu prüfen. Verschmutzte Folien reinigen.
Arbeitssicherheit: Vor der Anwendung ist das Sicherheitsdatenblatt (SDB) bezüglich Vorsichtsmaßnahmen und Sicherheitshinweisen zu lesen. Alle geltenden Sicherheitsvorschriften müssen beachtet werden.

Verarbeitung
VEBATEC PVC QUELLSCHWEISS- MITTEL DF 842 wird einseitig mittels weichem Pinsel oder durch Aufspritzen satt aufgetragen. Die beiden Teile sofort ohne Ablüftung aufeinander drücken, so dass am Überlappungsende ein schwacher Wulst entsteht. Sofern die zu klebenden Flächen schon zu weit abgetrocknet sind, kann der Klebvorgang wiederholt werden. Wenn gute Anfangshaftung erwünscht wird, Klebstoff beidseitig auftragen und vor dem Zusammendrücken 1-3 min. ablüften lassen. VEBATEC PVC QUELLSCHWEISS-MITTEL DF 842 kann bei weißen oder sehr hellen Folien einen Gelbstich verursachen, der jedoch sonst keine nachteiligen Wirkungen auf Folie und Klebung bringt.

Produkt nur in Verbindung mit dem Merkblatt "Technische Information" zu diesem Produkt verwenden. Sie finden das Merkblatt mit weiteren Informationen zum Produkt in der rechten Spalte.


Wie können wir Ihnen helfen?

Vebatec Profidicht

Vebatec Sprint

ein Hochleistungs-Dichtstoff mit schneller Durchhärtung. Zum Produkt

Kontakt

Vebatec GmbH
Frankfurter Strasse 121
D-63303 Dreieich
Tel.: +49 (0) 6103 728878
Fax: +49 (0) 6103 728879
E-Mail: info@vebatec.de

Vebatec auf: